Author Archives: myvpa_markus

Die besten Mini Beamer: 5 Empfehlungen für 2021

Beamer 2021

Mini Beamer erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Und das hat seine Gründe, denn sie sind vielseitig nutzbar, äußerst praktisch und sofort einsatzbereit. Egal, ob du deinen Kollegen eine Präsentation vorführen oder einen gemütlichen Filmeabend organisieren möchtest, Mini Beamer eignen sich als flexible Lösung perfekt dafür.

Während Smartphones immer größer werden, ist bei den Beamern das Gegenteil zu beobachten. Mini Beamer werden auf der Arbeit oder in den Schulräumen hierzulande immer beliebter. Wo früher noch ein Overheadprojektor oder riesiger Business Beamer vonnöten war, kommen nun kleine kompakte Beamer zum Einsatz, die bequem in jede Aktentasche oder den Rucksack passen.

Wir haben die aktuellsten Mini Beamer unter die Lupe genommen und stellen die besten Modelle in unserem Vergleich vor. Außerdem erklären wir in unserem Ratgeber, worin sich die Geräte unterscheiden und worauf du beim Kauf achten solltest.

Zu den Top Beamern springen


Worin unterscheiden sich Mini Beamer und herkömmliche Beamer?

Wie der Name bereits vermuten lässt, liegt der Hauptunterschied von Mini Beamern zu den herkömmlichen Geräten in Ihrer Größe. Dank ihrer kompakten Bauweise und den geringen Abmessungen finden Sie bequem in der Aktentasche Platz und erobern dank der mittlerweile überzeugenden Bildqualität auch immer mehr den Business-Bereich. Da viele Mini Beamer mit einem aufladbaren Akku ausgestattet sind, steht der Nutzung an jedem beliebigen Ort nichts mehr im Weg. So kannst du deinen Freunden nicht nur deine besten Fotos im Garten vorführen, sondern an einem regnerischen Urlaubstag auch die aktuellsten Folgen deiner Lieblingsserie anschauen.

Welche Vor- und Nachteile bieten Mini Beamer im Vergleich zu ihren großen Geschwistern?

VorteileNachteile
Kompakte BauweiseGeringere Bildqualität
Geringes GewichtGeringere Helligkeit
Einfacher TransportOft weniger Einstellungs- und Anschlussmöglichkeiten
Wenig Aufwand für Wartung und Pflege
Teilweise mit Akku ausgerüstet
Häufig mit stromsparenden und langlebigen LED-Lampen ausgestattet

Wichtige Kaufkriterien für Mini Beamer sind entscheidend?

Mini Beamer Kaufkriterien

Bevor du einen Mini Beamer kaufst, lohnt es sich, die unterschiedlichen Modelle miteinander zu vergleichen. Diese unterscheiden sich nämlich nicht nur beim Preis und der Qualität, sondern auch in vielerlei anderen Eigenschaften. Nachfolgend stellen wir die wichtigsten Kriterien vor.

Helligkeit

Die Helligkeit bei Mini Beamern wird in Lumen angegeben. Als Erstes sollte dir bewusst sein, dass Mini Beamer im Vergleich zu herkömmlichen Geräten weniger hell leuchten. In der Praxis bedeutet die schwächere Helligkeit, dass der Raum während der Benutzung je nach Lumen-Anzahl abgedunkelt werden muss. Je höher die Lumen-Anzahl eines Beamers ist, desto besser kannst du ihn auch tagsüber und in hellen Räumen nutzen.

Auflösung

Neben der Helligkeit spielt natürlich auch die Auflösung eine wichtige Rolle, wenn du einen Mini Beamer kaufen möchtest. Durch eine höhere Auflösung kannst du von einem schärferen und detaillierteren Bild profitieren. In der Regel unterscheiden die Hersteller zwischen einer nativen Auflösung und einer Auflösung, die der Mini Beamer maximal unterstützt. Während früher viele Mini Beamer nicht über eine Auflösung von 800 x 480 Pixel hinauskamen, erlauben Modelle aus dem höheren Preissegment heutzutage sogar das Abspielen von Full-HD und 4K-Inhalten.

Kontrast

Der Kontrast definiert den Helligkeitsunterschied zwischen Schwarz und Weiß. Dabei gilt: Je höher das Kontrastverhältnis, umso schärfer das Bild. Deshalb ist ein Mini Beamer mit einem möglichst hohen Kontrast empfehlenswert. Günstigere Modelle sind in der Regel mit einem Kontrastverhältnis von 1.000:1 bis 3.000:1 versehen, hochwertigere Geräte können dagegen einen Kontrast von bis zu 10.000:1 bieten.

Anschlussmöglichkeiten

Natürlich nützt auch der beste Beamer nichts, wenn du ihn nicht an das gewünschte Gerät anschließen kannst. Die meisten Mini Beamer sind mit einem oder sogar mehreren HDMI-Anschlüssen ausgestattet. Auch USB-Ports sind in der Regel üblich, damit du Smartphones, USB-Sticks oder andere Speichermedien an den Mini Beamer anschließen kannst. Sinnvoll sind zusätzlich ein Audio-Ausgang für Lautsprecher sowie ein SD-Kartenslot bzw. ein Micro-SD-Kartenslot.


Top 5: Die besten Mini Beamer 2021

Wir präsentieren nachfolgend die Mini Beamer, die uns dieses Jahr am meisten überzeugen konnten und für welche wir uneingeschränkte Kaufempfehlungen aussprechen können. Die folgenden Mini Beamer zeichnen sich nämlich nicht nur durch ihre hervorragende Bildqualität, ihre überzeugende Verarbeitung und ihre vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten aus, sondern können jeweils mit eigenen Stärken punkten:

1. BenQ GV1 Mini Beamer

BenQ Mini Beamer GV1Das erste Modell in unserem Mini Beamer Vergleich ist der GV1 der bestens bekannten Marke BenQ. Der portable LED-Beamer verfügt über eine Auflösung von 854 x 480 Pixel und eignet sich hervorragend für das mobile Arbeiten oder Präsentationen unterwegs.

Natürlich ist dieser Mini Beamer aufgrund der schlanken Bauweise, dem geringen Gewicht von 700 Gramm und dem ansprechenden Design auch bestens geeignet, um Filme zu streamen. Der GV1 kann entweder über ein HDMI-Kabel oder über WLAN verbunden werden und bietet dank des Akkus eine Laufzeit von bis zu 3 Stunden. Da der Mini Beamer ein praktisches Kippgelenk hat, welches bis zu 15 Grad schwenkbar ist, ist nicht nur eine Projektion aus perfekter Höhe möglich, sondern du kannst Projektionen von bis zu 100 Zoll nutzen.

Auch die technischen Eigenschaften können sich durchaus sehen lassen. So verfügt der BenQ GV1 über ein Bildkontrastverhältnis von 100.000:1 und ist mit Bluetooth 4.0 und einem 5-Watt-Lautsprecher ausgestattet. Die durchschnittliche Lebensdauer der Lampe gibt der Hersteller mit 20.000 Stunden im Standardmodus und mit 30.000 Stunden im Eco-Modus an. Die einzigen Abstriche muss das Gerät bei der Helligkeit mit nur 200 ANSI-Lumen machen.

Besonderheit: Mit dem GV1 kannst du problemlos auf Aptoide zugreifen, welches dir über den Mini Beamer den direkten Zugang auf YouTube oder Netflix erlaubt – ohne die Nutzung deines Smartphones. Einzige Voraussetzung ist ein funktionierendes WLAN.

Angebot
BenQ Mini LED Beamer GV1 mit Bluetooth-Lautsprecher, WLAN, HDMI auf...
  • KLEIN & MOBIL: Die Trapezkorrektur und das portable Design des GV1 sorgen zusammen mit der...
  • KABELFREIHEIT: Kabellose Verbindung durch Dual Band WLAN (2.4G/5G), via eigenem WLAN-Hotspot des GV1...
  • BLUETOOTH-LAUTSPRECHER: Robuster 5-Watt-Lautsprecher mit Bluetooth-Funktion lässt den GV1 auch als...

2. VANKYO Leisure 430 Mini Beamer

VANKYO Leisure 430 Mini BeamerDer VANKYO Leisure 430 Mini Beamer eignet sich perfekt als einfacher Einstieg in die Welt der Mini Beamer, da es sich dabei um ein sehr solides Gerät zu einem guten Preis handelt.

Das Gerät bietet eine HD-Ready-Auflösung von 1.280 x 720 Pixel und Helligkeitswerte von bis zu 4.500 Lux. Weiterhin kommt der Leisure 430 mit einem Kontrastverhältnis von 4.000:1 daher und ermöglicht es, die Projektionsfläche zwischen 40 und 360 Zoll zu verstellen. Die Lebensdauer der Leuchtmittel beträgt laut Hersteller bis zu 60.000 Stunden.

An Anschlüssen bringt der VANKYO Leisure 430 alles mit, was man von einem Mini-Beamer erwarten darf, wenn auch nur in einfacher Ausführung: HDMI, USB, VGA, Micro-SD-Kartenslot und Audio-Klinkenstecker. Für die Klangwiedergabe ist der Mini Beamer mit einem 2-Watt-Lautsprecher ausgerüstet, der laut Hersteller einen intensiven Stereo Surround-Sound verspricht. Desweiteren arbeitet das Gerät mit der Energieeffizienzklasse A++ – besonders stromsparend.

Besonderheit: Dem Anbieter zufolge arbeitet der Leisure 430 mit einer fortschrittlichen LCD-Technologie mit effizienten LED-Leuchtmitteln, welche besonders helle Darstellungen ermöglichen und dafür sorgen, dass das Gerät 80 Prozent heller als vergleichbare Mini Beamer ist.

VANKYO Leisure 430 Mini Beamer, Super Heimkino Beamer, support 1080P...
  • 【80% heller als ähnliche Beamer】: Der Leisure 430 mini Beamer ist mit einer 720P Native...
  • 【Super Großer Bildschirm Seherlebnis】: Bis zu 236" Projektionsgröße mit einem...
  • 【Große Auswahl an Anschlüssen】: Der L430 Mini Beamer ist einfach zu bedienen und verfügt...

3. QKK AK-80 Mini Beamer 

Beim QKK AK-80 handelt es sich um den Mini Beamer mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis in unserem Vergleich. Die native Auflösung von 800 x 480 Pixel ist vielleicht nicht unbedingt für Unternehmenspräsentationen geeignet, das Kontrastverhältnis mit 2.000:1 und der Lumen-Wert mit 2400 sind aber für den günstigen Preis mehr als solide.

Du solltest diesen Mini Beamer bevorzugt in Räumen, die abgedunkelt sind, verwenden. Die maximale Projektionsfläche ist 170 Zoll groß, du kannst diese aber ganz deinen Bedürfnissen und Räumlichkeiten anpassen.

Weiterhin gehören zur Ausstattung des AK-80 einerseits 5 Watt-Lautsprecher und andererseits ist das Gerät mit einem M6-Gewindeloch versehen, durch welches du den Beamer auf einem Stativ anbringen oder an der Decke montieren kannst. Dazu bietet der Beamer einen HDMI-, einen VGA-, einen AV-, zwei USB- und einen Kopfhörer-Anschluss sowie ein SD-Kartenslot. Auch eine Fernbedienung und eine Tragtasche gehören zum Lieferumfang.

Besonderheit: Dank des günstigen Preises und der verhältnismäßig soliden Grundausstattung bietet sich der AK-80 vor allem für Einsteiger und Neulinge im Bereich der Mini Beamer an.

QKK AK-80 Beamer mit Tragetasche Unterstützt 1080P Full HD, 5000...
  • 【Helleres Bild und lebendigere Farben】 Dieser QKK-Beamer ist mit einer 720P Native Auflösung...
  • 【Mobiles Heimkino】 Der QKK-Beamer AK-80 ermöglicht eine exzellente Wiedergabe von Filmen,...
  • 【Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten】 Mit dem integrierten HDMI-, VGA-, AV-, USB- (x 2),...

4. Vamvo L6200 Mini Beamer

Wer Wert auf Qualität legt und dafür auch gerne mal ein wenig tiefer in die Tasche greift, sollte den Vamvo L6200 in die engere Auswahl nehmen. Dieser Mini Beamer zeichnet sich nämlich mit zwei Besonderheiten aus, die andere Modelle häufig vermissen lassen: Die erste ist die Dolby-Unterstützung, die für eine deutlich bessere Soundqualität sorgt. Die zweite Komponente ist die USB Power Out-Schnittstelle, womit externe Geräte am Beamer mit Strom versorgt werden können.

Auch sonst kann der L6200 durchaus mit der Konkurrenz in diesem Preissegment mithalten. Er bietet eine native Full HD-Auflösung und unterstützt Eingangssignale mit einer Auflösung von bis zu 4K. Auch die Helligkeit mit 6000 Lumen und das Kontrastverhältnis von 5.000:1 können sich durchaus sehen lassen. Die Lebensdauer der Lampe wird mit 50.000 Stunden angegeben.

Besonderheit: Die Dolby-Unterstützung und USB Power Out-Schnittstelle machen den Vamvo L6200 Mini Beamer zu einem tollen Gerät, das vor allem als Home Entertainment, aber auch im Business Bereich durchaus zu überzeugen vermag.

Angebot
Beamer, Vamvo Mini Beamer, Projektor 1280*720P mit Tragetasche...
  • 【200" Großbildschirm und Großem Lumen】Mit nativer 720P-Auflösung unterstützt der beamer...
  • Tragbare Größe mit der neuesten innovativen Lichttechnologie: Der Vamvo L4200 mini beamer hat eine...
  • Multimedia-Beamer: Der Vamvo L4200 Videoprojektor bietet mehrere Anschlüsse, darunter HDMI-, USB-,...

5. Apeman DLP Mini Beamer

Apeman DLP 2021 Mini-Beamer Der Apeman DLP Mini Beamer kann besonders durch seine kompakte Bauweise und das ansprechende Mini-Design bei gleichzeitig guter Leistung überzeugen. Unterstützt wird eine Auflösung von bis zu 1080p bzw. Full-HD. Die verbaute Lichtquelle soll laut Hersteller für gut 50.000 Stunden genutzt werden können.

Besonders erwähnenswert ist beim Apeman Mini Beamer, der dieses Jahr als Upgrade-Version zum Vorgänger auf den Markt kam, die neueste DLP-Technologie, welche zum Einsatz kommt. Diese sorgt nämlich dafür, dass dank der modernen Rauschunterdrückungstechnologie bis zu 70 Prozent weniger Geräusche entstehen. Zudem sorgt die Advanced Family Theater Performance für ein tolles Heimkino-Feeling. Auch das Zubehör kann sich auf jeden Fall sehen lassen: So ist im Lieferumfang ein HDMI-Kabel, ein AC-Ladegerät, ein USB-Ladekabel sowie eine Mini-HDMI-Schnittstelle enthalten.

Besonderheit: Zusätzlich zur tollen Verarbeitung profitierst du beim Apeman Mini Beamer auch von zahlreichen Anschlussmöglichkeiten. So kannst du beispielsweise einen Streaming-Stick wie den Google Chromecast oder den Amazon Fire Stick anschließen.

Mini Beamer, APEMAN 2021 Upgrade DLP Beamer, Unterstützung 1080P Full...
  • [DLP Advanced Tech] Die fortschrittliche DLP-Technologie sorgt für ein lebendigeres und schärferes...
  • [Automatische vertikale Korrektur und Touch-Taste] Der Pico Beamer verfügt über eine automatische...
  • [Mini-Batterie und eingebauter Akku] Tragbarer Mini-Beamer im Taschenformat (4,45 * 4,45 * 1,18...

Fazit: Empfehlenswerte Mini Beamer 2021

Die von uns vorgestellten Mini Beamer sind nur eine kleine, aber feine Auswahl an Geräten, die sich nicht nur mit ihrer Bild- und Tonqualität von der Konkurrenz abheben, sondern auch mit ihren diversen Anschlussmöglichkeiten und den tollen Zusatzfunktionen punkten können.

Dabei können unsere Produktempfehlungen auch mit ihrem ansprechenden Design, einer intuitiven Bedienung und einem Preis-Leistungsverhältnis überzeugen, das fair ist. Dabei solltest du aber natürlich auch immer beachten, dass jedes der hier präsentierten Modelle seine ganz spezifischen Stärken und Schwächen hat und es bei der Wahl des passenden Mini Beamers auf deine individuellen Bedürfnisse ankommt.

Weitere empfehlenswerte Mini Beamer findest du in unserer Bestsellerliste oder in der Bestenliste.

Beamer direkt vor der Leinwand – Vergleich

Letztes Update am 9. März 2022
Beamer für helle Räume 2020Egal ob bei Meetings im Büro, für Präsentationen in der Schule oder im Heimkino. Beamer finden sich in zahlreichen Bereichen unseres Lebens. Eine spezielle Gattung ist dabei der Beamer, der direkt vor der Leinwand aufgestellt wird – der Kurzdistanz Beamer.

Dank moderner Spiegeltechnik werden auf sehr kurze Distanz große Bilder in guter Qualität erzeugt. Beamer dieser Art sind mit einer stark gebogenen Linse ausgestattet und haben im Gegensatz zu herkömmlichen Beamern ein anderes Projektionsverhältnis. Aufgrund der geringen Distanz zur Leinwand eignen sie sich besonders gut zur Nutzung in kleinen Räumen und für die Verwendung mit Projektionstafeln oder Whiteboards. Auch für den mobilen Einsatz sind sie ideal.

Wir präsentieren nachfolgend die besten Kurzdistanz-Beamer, ihre jeweiligen Vor- und Nachteile und zeigen, auf was man beim Kauf achten sollte.

Zu den Top 5 Geräten springen


Was ist ein Kurzdistanz Beamer?

Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich um einen Beamer, der direkt vor der Leinwand platziert wird und so auf nahe Distanz ein Bild an die Wand wirft. Im Gegensatz zu herkömmlichen Beamern braucht es nicht mehrere Meter Abstand, um ein großes Bild zu erzeugen. Das hat einerseits den Vorteil, dass kein Schatten geworfen wird, wenn jemand durch den entfernten Projektor-Strahl eines normalen Beamers läuft. Dank der Weitwinkel-Objektive oder einem Spiegel kann ein Kurzdistanz Beamer auch in einem relativ kleinen Raum ein großes Bild wiedergeben.

Beamer direkt vor der Leinwand

Für wen eignet sich ein Kurzdistanz Beamer?

Einen Beamer direkt vor der Leinwand zu platzieren, bietet sich natürlich an, wenn der Raum für einen herkömmlichen Beamer zu klein ist. Auch wenn es strukturell oder mechanisch nicht möglich ist, weil Objekte im Bild stehen würden, sind diese Art von Beamer perfekt. Zusätzlich bieten Kurzdistanz Beamer im Gaming-Bereich eine gute Alternative, da kein Schatten auf das Bild geworfen wird.

Kurzdistanz Beamer sind in der Regel preislich nicht höher anzusetzen als herkömmliche Beamer. Lediglich das Objektiv oder der Spiegel sind etwas teurer in der Herstellung. Einziger Nachteil: Gammakurve und Helligkeitsverteilung sind bei der Kurzdistanz-Technik schwächer.

Vor- und Nachteile von Kurzdistanz Beamern

Der entscheidende Vorteil von Kurzdistanz Beamern ist die Möglichkeit, dank des günstigen Projektionsverhältnisses auch in kleineren Räumlichkeiten ein ausreichend großes Bild zu erzeugen. Da der Beamer direkt vor der Leinwand steht, ergibt sich auch der Vorteil, dass der Referent bei Präsentationen nicht mehr im Lichtkegel steht, wie dies bei normalen Beamern häufig der Fall ist. Der kurze Abstand zwischen Projektor und Leinwand sorgt auch dafür, dass keine Beeinträchtigungen der Bildqualität aufgrund ungewollter Schatten auf der Leinwand entstehen können.

Natürlich können sich durch die speziellen Objektive, die bei Kurzdistanz Beamern zum Einsatz kommen, auch gewisse Nachteile ergeben. Bei einem einfachen Modell können sich am Bildrand zu partiellen Unschärfen, Verzerrungen oder abgedunkelten Ecken kommen. Davon betroffen sind in der Regel aber nur preisgünstigere Projektoren, bei denen die schwächere Bildqualität besonders deutlich ausgeprägt und erkennbar ist. Beim Kauf sollte deshalb unbedingt nachgehakt werden, ob man sich das Gerät vorführen lassen und testen kann. Auch ein Rückgaberecht kann hilfreich sein, sollte die Bildqualität des Kurzdistanz Beamers nicht den Erwartungen entsprechen.

Werden Beamer direkt vor der Leinwand eingesetzt, gelten bei der Nutzung in der Regel die selben Regeln wie bei konventiellen Beamern. So bietet sich deren Einsatz besonders in dunkler Umgebung an, sollten sie nicht über mindestens 2000 ANSI-Lumen verfügen.

Top 5: Beamer direkt vor der Leinwand

(unsere Auswahl)

1. Asus F1: Portabler Kurzdistanz Beamer

Im Frühjahr des Jahres 2021 haben wir den Asus F1 grundlegend getestet. Der Beamer des chinesischen Herstellers Asus punktet mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das native Full HD Gerät ist ideal fürs Heimkino geeignet. Da der Kurzdistanz Projektor direkt vor der Leinwand aufgestellt werden kann, ist das Gerät auch im Betrieb sehr platzsparend.

Lange Zeit gab es kaum Beamer mit nativer Full HD Auflösung in einem angemessenen Preisbereich. Asus bietet hier mit dem F1 einen Gegenpol – auf Wunsch sogar mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz – dann jedoch nur mit 720p.

Im Asus F1 gibt es auch zwei hochwertige Lautsprecher und einen Subwoofer – im Gegensatz zu den meisten Projektoren ist es bei diesem Gerät also nicht zwingend nötig, einen zusätzlichen Lautsprecher zu kaufen.

Wir empfehlen einen Blick in unseren Asus F1 Testbericht.

ASUS F1 Full HD Beamer (1200 Lumen, Kurzdistanz, Autofokus,...
  • Langlebige LED-Lichtquelle mit 1200 Lumen Helligkeit für die beste Full-HD-Bilddarstellung seiner...
  • Kurzdistanz-Linse für Projektionen von 0,45m (25 Zoll) bis 3,7m (210 Zoll)
  • Hochwertiger 2.1-Kanalton mit Harman-Kardon-Audiotechnologie

2. Xiaomi Mi 4K Laser Projektor

Xiaomi Mi Beamer KurzdistanzIm Herbst des Jahres 2020 hat Xiaomi einen neuen Kurzdistanz-Beamer auf den Markt gebracht, welcher den alten Short-Throw-Projektor ersetzen soll. Der Xiaomi Mi 4K kann direkt vor der Leinwand aufgestellt werden und verfügt über eine Ultra-HD Auflösung.

Die Bilddiagonale beträgt 80-150 Zoll. Bei den Lautsprechern ging Xiaomi einen Sonderweg – im Gegensatz zu anderen Projektoren wurden qualitativere Speaker eingebaut.

Nutzer müssen also nicht unbedingt zu externen Lautsprechern greifen.

Aber kommen wir nochmals zurück zur Projektionsleistung des höherpreisigen Beamers: Dank Ultra-Short-Throw kann das Gerät nahezu direkt unter der Leinwand aufgestellt werden, was einen platzsparenden Effekt hat. Mit der Helligkeit (1600 ANSI Lumen) und einem Kontrastverhältnis von 3000:1 zaubert das Gerät ansehliche Projektionen auf die Leinwand.

Zu den Zusatzfeatures des Beamers zählen unter anderem Android TV 9 (spezielles Android-Betriebssystem für Fernseher und Projektoren) und eine große Auswahl an verschiedenen Anschlüssen. Der Projektor ist auch mit Google Assistant kompatibel.

Das hat aber natürlich alles seinen Preis. Bei der Aktualisierung dieses Beitrags kostete der Xiaomi Mi 4K in vielen Online-Shops um die 2.000€. Unserer Meinung nach bietet das Gerät von Xiaomi aber noch trotzdem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Projektoren anderer Hersteller (mit gleichem Funktionsumfang) kosten oft mehr.

Angebot
Xiaomi Mi 4K Laser Projector 150" (Ultra-HD, 80-150" Bilddiagonale,...
  • Welche komponenten sind im lieferumfang des produkts enthaltenen: Benutzerhandbuch

Empfehlenswerte Alternative: Xiaomi Full HD Laser Projektor

Xiaomi Mi Laser-Projektor 150 (Full-HD HDR, Dolby Audio / DTS HD,...
  • Full-hd Auflösung (1. 080p) bis zu einer Bilddiagonale von 3. 75 m (150 Zoll)
  • Beste Konnektivität durch WLAN, 2x USB (1x USB 3. 0), 3x HDMI (1x ARC), Bluetooth, Ethernet,...
  • Näherungssensor zur Erkennung von Bewegungen in der Nähe der Linse und zur Vermeidung von...

3. Acer H7550ST DLP Projektor: Schnell und leise

Acer H7550ST DLP Projektor

Im Vergleich 2020 ebenfalls überzeugen konnte der Acer H7550ST DLP Projektor.

Er gehört eher zur günstigeren Preiskategorie, kann aber mit einer Auflösung von 1920 x 1080 px, einer maximalen Helligkeit von 3000 ANSI-Lumen und einem Kontrast von 16000:1 durchaus überzeugen.

Er bietet dank zwei internen 10 Watt-Lautsprechern neben unserem Vergleichssieger die beste Soundqualität und ist im Betrieb erstaunlich leise. Der H7550ST ist nach 10 Sekunden betriebsbereit und damit bedeutend schneller als die anderen vier Kurzdistanz Beamer im Vergleich.

Eine Besonderheit stellt der im Gerät versteckte Port für Wireless-Dongle, Chromecast & Co. dar, um über drahtlose Übertragungsmedien Filme, Serien oder Präsentationen direkt über den Projektor wiedergeben zu können. Dank der hohen Anschlussvielfalt (HDMI 1,4a, 2x HDMI MHL, Composite Video, Komponentenanschluss, VGA Out, VGA In, RS-232, 2x USB, Klinke Out, Klinke In, Micro-USB, Mini-USB) bietet sich das Modell durchaus als Entertainment-Zentral an.

Der einzige Nachteil ist das geringe Projektionsverhältnis. So benötigt der Acer für eine vergleichbare Bildgröße einen Mindestabstand zur Leinwand von 60 cm. Damit ist er zwar nicht so flexibel einsetzbar wie die anderen Modelle in unserem Vergleich, benötigt im Verhältnis zu herkömmlichen Projektoren trotzdem nur etwa halb so viel Abstand.

Acer H7550ST DLP Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 3.000 ANSI...
  • automatische Keystone-Korrektur für ideal ausgerichtete Bilder
  • flexible Installation vor der Leinwand auf einem Tisch aber auch an der Decke möglich in einem...
  • schaffen sie sich ihr 3D Heinkino mit einer 3D DLP Brille einem 3D Abspielgerät wie PC oder 3D...

4. Optoma HD31UST: Perfekt für Heimkino oder TV-Ersatz

Optoma HD31UST

Der Optoma HD31UST DLP-Projektor ist preislich zwar im höheren Preisbereich angesiedelt, bietet dafür jedoch viele überzeugende Funktionen.

Der Beamer schafft im Normalbetrieb 3400 ANSI-Lumen. Deswegen verspricht der Hersteller, dass auch das Projizieren von Inhalten bei normalem Tageslicht kein Problem darstellt. Das Kontrastverhältnis beträgt 28.000:1.

Die Wireless-Funktion ermöglicht es, Filme, Videos oder andere multimediale Inhalte drahtlos zum Projektor zu übertragen. Die automatische Ein-/Aus-Funktion sorgt für einen energiesparenden und lampenschonenden Betrieb.

Dank Optoma 3D können auch dreidimensionale Inhalte problemlos wiedergegeben werden.

Zusammengefasst muss man für den Optoma HD31UST zwar tief in die Tasche greifen, doch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut und der Hersteller ist für die qualitative Anfertigung der Projektoren bekannt.

Optoma HD31UST DLP-Projektor (1080p, Kurzdistanz, 3400 Lumen, 28.000:1...
  • SCHARFE BILDER - Die 1080p Full HD-Auflösung liefert gestochen scharfe und detailgetreue HD Bilder....
  • BEEINDRUCKENDE HELLIGKEIT - Die 3400 ANSI Lumen liefern beeindruckend satte Farben für jeden Inhalt...
  • UNGLAUBLICHE TIEFE - Das hohe Kontrastverhältnis von 28.000:1 lässt Weißtöne heller und...

5. LG Allegro HF85JS: Der Hingucker

LG Beamer HF85JS

Das Preisfeld führt der LG Allegro HF85JS mit rund 1600 Euro an. Käufer erhalten dafür einen äußerst kompakten Beamer, der dank der speziellen Bauweise und seines guten Spiegels ein sehr großes Bild an die Wand projiziert.

Eine weitere Besonderheit ist die verwendete Laser-Technik. Dadurch ist der Beamer extrem effizient und hat nicht einmal ein Drittel des Stromverbrauchs des Optoma GT5000+.

Er bietet eine Auflösung von 1920 x 1080 px und besitzt eine rudimentäre Smart TV-Oberfläche, die jedoch etwas langsam reagiert.

Abstriche weist der LG Allegro vor allem in Sachen Helligkeit auf: Der Normalbetrieb liefert 1 060 ANSI-Lumen, maximal sind 1 500 möglich. Außerdem fällt der unnatürlich kühle Farbton auf. Sein Kontrast, die relative Helligkeitsverteilung und die Gamma-Werte sind im Vergleich zu den anderen Kurzdistanz Beamern im Vergleich nicht besonders überzeugend.

Trotz einzelner negativer Aspekte ist das Gerät ein echter Hingucker. Wer große Bilder mag, ist hier genau richtig. Selbst auf minimaler Distanz ist das Projektionsfeld riesig, auch wenn darunter die Helligkeit und der Kontrast etwas leidet. Und ein gewisser Überraschungsmoment ist definitiv gegeben, wenn der kleine Beamer das erste Mal einen Blockbuster an die Wand projiziert.

LG Beamer HF85JS bis 304,8 cm (120 Zoll) CineBeam Laser Full HD...
  • 1.080p HD Auflösung - Full HD (1.920x1.080) Auflösung
  • Hohe Helligkeit von max. 1500 Lumen und hoher Kontrast von 150.000:1, sowie naturgetreue...
  • Magic Remote Control + SmartTV Funktionen: Die intuitive Magic Remote-Fernbedienung bietet Ihnen...

Bonus: 6. NEC UM301W: Der Kurzdistanz Beamer für Präsentationen

NEC UM301W

Den Abschluss unserer Vergleichsreihe bildet der NEC UM301W für etwa 900 Euro. Dieser kommt mit einer Deckenhalterung daher und ist auch definitiv für den Einsatz an einer solchen konzipiert.

Das Modell ist hauptsächlich für großräumige Präsentationen und Schulen ausgelegt.

Der Kurzdistanz Beamer liefert bei Standardbetrieb 3000 ANSI-Lumen. Maximal sind 4000 ANSI-Lumen möglich, was überzeugende Werte sind.

Auch der Kontrast kann durchaus mit teureren Geräten mithalten. Allerdings sind die relative Helligkeitsverteilung sowie die Gamma-Abweichung unterdurchschnittlich und auch die Auflösung von 1280 x 800 px ist nicht mehr zeitgemäß.

Der NEC UM301W kann zwar mit einer guten Bildqualität überzeugen, bietet sich aber wegen der niedrigen Auflösung eher als Präsentations-Beamer an und eignet sich nicht für Heimkino oder Gaming.

NEC UM301W Ultra-short throw Projector LCD incl.wall mount WXGA...
  • 3D FeaturesKeineAuflösungWXGA 1280x800Auflösungsformat16:10BeamerfeaturesWifi...
  • um0,36TechnikLCDZubehör im LieferumfangFernbedienung, Wandmontage-Set NP04WK

Fazit: Beamer direkt vor der Leinwand

Das Projektionsverhältnis ist eine der wichtigsten Eigenschaften eines Kurzdistanz Beamers und unterscheidet sich bei den verglichenen Geräten teilweise enorm. Während man die Modelle von Xiaomi, Optoma und LG quasi direkt an die Wand stellen kann, braucht der Acer für optimale Verhältnisse einen Mindestabstand von fast einem Meter.

Egal ob 500 oder 1600 Euro: Die Bildqualität ist bei allen Beamern überraschend gut. Unterschiede finden sich beim Leuchtmittel, bei der Lüfterlautstärke, der Klangqualität, Anschlüssmöglichkeiten und Zubehör sowie dem verwendeten Betriebssystem.

Wer ein etwas höheres Budget für den Kauf eines Beamers direkt vor der Leinwand hat, sollte zu den Geräten im oberen Teil der Liste greifen. Bei diesen Geräten macht man normalerweise nichts falsch – besondersgroße Geräte mit entsprechend großen Lüftern können jedoch auch etwas lauter sein.